neues TV-Inspektionsfahrzeug

Nach einer Betriebszeit von 12 Jahren zeigten die elektronischen Bestandteile (und davon gibt es viele in diesem Fahrzeug) erhebliche Alterungserscheinungen und der Vorstand des RHV beschloss eine Neuanschaffung. Neben zwei üblichen Schwenkkopfkameras für die vorhandenen Kanalabmessungen von 150 bis 1200mm wurde mit der Panoramo auch ein Scan-System angekauft. Dabei wir kein übliches Video , sondern in Abständen von 5cm je ein Bild nach vorne und ein Bild nach hinten aufgenommen. Im Computer wird daraus ein Film erzeugt. Dadurch kann einerseits der Kanal über die gesamte Länge "abgewickelt" dargestellt werden, andererseits kann später auf dem PC eine individuelle Befahrung erfolgen.

Als Fahrgestell dient ein IVECO Daily mit Allrad, das Inspektionssystem kommt von der Fa. IBAK.

Zurück