Stellenausschreibung: Klärfacharbeiter/in - Betriebselektriker/in

Für die Verbandskläranlage Saalfelden wird die Stelle eines/einer Klärfacharbeiters/in - Betriebselektrikers/in öffentlich ausgeschrieben.

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung der Kläranlage und der Sonderbauwerke als Klärfacharbeiter/in mit Bereitschafts- und Wochenenddienst laut Dienstplan
  • Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten sowie Störungsbehebungen an elektronischen Baugruppen, Schaltanlagen sowie SPS-Komponenten
  • Programmieren von diversen Kleinsteuerungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Betriebselektriker
  • Mehrjährige Berufspraxis, fundierte Erfahrungen in den Bereichen Betriebselektrik, Wartung und Störungsbehebung an Maschinen und Anlagen, SPS-, Mess- und Regeltechnik
  • Kenntnisse in der Programmierung von SPS und Kleinsteuerungen
  • Sie arbeiten gerne im Team, Flexibilität und Zuverlässigkeit gehören zu Ihren Stärken, selbständiges Arbeiten, besonders im Bereitschaftsdienst
  • EDV-Kenntnisse, Bereitschaft zur Fortbildung (Klärfacharbeiterprüfung verpflichtend, etc.)

Arbeitsbeginn: Nach Vereinbarung

Die Entlohnung erfolgt nach dem Schema der Salzburger Gemeindevertragsbediensten.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis 30. September 2021 an den Reinhalteverband Pinzgauer Saalachtal, Marzon 1, 5760 Saalfelden zu richten.

Telefonische Rückfragen unter +43 6582 735 42 oder per Mail an scholz@rhv-saalfelden.org

 

Saalfelden, am 6.9.2021

Stellenausschreibung - Kanalfacharbeiter

Für unseren Kanalwartungsstützpunkt ergänzen wir unser Team und suchen einen/eine Facharbeiter/in für Kanalisationsanlagen.

Aufgaben:

  • Wartung und Instandhaltung der Kanalisationsanlagen im gesamten Verbandsgebiet (10 Mitgliedsgemeinden, ca. 42 Pumpwerke, 500 km Kanalnetz)
  • Steuern und Bedienen des Spül- und Saugfahrzeuges
  • Wartung der technischen Ausrüstung und Durchführung einfacher Reparaturen

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung, Quereinstieg möglich
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit, körperliche Belastbarkeit, Selbständigkeit und Zuverlässigkeit
  • Freude an dieser verantwortungsvollen Tätigkeit
  • Bereitschaft die Ausbildung zum Kanalfacharbeiter / Kanalfacharbeiterin zu absolvieren
  • Einverständnis zu einem Jahresarbeitszeitmodell
  • Führerschein C, F erwünscht

Entlohnung:

Die Entlohnung erfolgt auf Basis des Entlohnungsschemas II des gültigen Gemeindevertragsbediensteten - Schemas

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis 30.09.2021 an den Reinhalteverband Pinzgauer Saalachtal, z.H. GF DI Walter Scholz, Marzon 1, 5760 Saalfelden, Telefonische Nachfragen unter 06582/735 42

 

Saalfelden, am 6.9.2021