Fragen und Antworten

Frage: Trennung öffentlich / privat

Die Trennung zwischen öffentlichem Kanal (Ortskanal oder Verbandssammler, in Einzelfällen bei entsprechenden Vereinbarungen auch Genossenschaftskanal oder vom Aufschließenden errichteter Kanal) und dem privaten Kanal oder Hausanschluss stellt der Anschluss am öffentlichen Kanal dar. Diese Trennlinie gilt auch, wenn der Hausanschlusskanal bis in das Grundstück des Anrainers von der Gemeinde hergestellt wurde, z.B. im Zuge der Errichtung des Hauptkanals im Straßenverlauf.

Zurück zur Übersicht...