Fragen und Antworten

Frage: es stinkt nach der Reinigung im Haus

Ein Kanal-Spül-LKW war kürzlich in der Nähe und seitdem stinkt es in einigen Räumen nach Kanal!

Ursache: Durch die Hochdruckreinigung mit rd. 100 bar an der Reinigungsdüse entsteht hinter dem Reinigungswiesel ein starker Unterdruck. Bei langen Haltungen oder überdeckten Zwischenschächten wird die erforderliche Luft auch aus den angeschlossenen Hausanschlüssen angesaugt. Wenn die Entlüftungen über Dach Verjüngungen, Bögen etc. aufweisen, wird die Leistung reduziert und zusätzlich auch Luft über Siphone angesaugt. Dabei reißt es manchmal die Wasservorlage in den Kanal. Durch die nun bestehende Verbindung zum Kanal kann die mit Geruchsmolekülen vermischte Luft in den Räumen austreten.
Maßnahme: Wasser in die vorhandenen Wasserbecken, Gullys, Brausetassen, Badewannenabläufe gießen, bis die eventuell leeren Wasservorlagen wieder ausreichend gefüllt sind. Durch das Auffüllen mit Wasser wird die Verbindung zwischen Raum und Kanal wieder unterbrochen und nach einer Lüftung der betroffenen Räume sollte das Problem behoben sein.

Zurück zur Übersicht...